23.04.2022 Klavierabend aus „250 piano pieces for Beethoven“ mit Susanne Kessel (Klavier)

19 Uhr im Kurhaus Manderscheid,  VVK 12 €,  AK 15 €

 

Coronaabstände bitte einhalten !

 

Vorverkauf:

Ticket-Regional plus Vorverkaufsgebühr

Tourist-Info, Manderscheid

Manufaktur Moll, Manderscheid

Weitere Informationen unter 06572/2180

 

Klavierabend
„250 piano pieces for Beethoven“
Susanne Kessel, Klavier und Moderation
Susanne Kessel spielt in diesem Konzert eine Auswahl der „piano pieces for Beethoven“, sowie die Bagatellen op. 126 von Ludwig van Beethoven.
„Die Abende, in denen Susanne Kessel die Uraufführungen dieser Stücke spielt, haben in Bonn mittlerweile Kultcharakter“
(Welt am Sonntag)
Das internationale Kompositionsprojekt „250 piano pieces for Beethoven“ gehört zu den weltweit spannendsten Sammlungen moderner Klaviermusik. Susanne Kessel beauftragte anlässlich des Beethovenjubiläums 2020 insgesamt 250 Komponistinnen und Komponisten aus 47 Nationen, kurze Klavierstücke anlässlich Beethovens 250. Geburtstags zu komponieren.
250 bekannte Komponistinnen und Komponisten des 21. Jahrhunderts aus den Bereichen Neue Musik, Filmmusik, Jazz, Pop, Musiktheater u.v.a. verewigten in diesen Klavierstücken ihre jeweils persönlichen Ideen und Gedanken zu Beethovens Musik in dieser einmaligen „Beethoven-Sammlung“.
Susanne Kessel studierte die neuen Werke ein, gab sie als 10-bändige Notenedition heraus, sie spielte die Uraufführungen aller „piano pieces“ im Rahmen von über 200 Konzerten in den Jahren 2013-2020 in der Beethovenstadt Bonn.
In den kommenden Jahren wird Susanne Kessel die „piano pieces“ in zahlreichen Konzerten im In- und Ausland spielen und über das Projekt, das Beethovenjahr und die Entstehung der Klavierstücke berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.