21.08. „Kleinkunstfestival“ im Kurpark Manderscheid 20.08. – 22.08.2021

Samstag, 21.08., 16-18 Uhr: Zirkustheater „StandArt“

Der Samstag gehört zunächst den Kindern – aber auch Erwachsene sind herzlich eingeladen, am Mitmachzirkus von 16 – 18 Uhr des Zirkustheaters „StandArt“ teilzunehmen! Die varietéreifen Auftritte der „StandArt“-Künstler sind kurzweilig, komisch und pädagogisch wertvoll. Durch Jonglage, Slapstick, Diabolo, Feuer- oder Hochradartistik werden die Zuschauer zum Mitmachen, Lachen und Staunen angeregt.

 

Samstag, 21.08., 18 Uhr: Konzert mit „Peter Dambly“

Danach tritt Peter Dambly (Gitarre und Gesang) mit Songs von Cat Stevens, den Beatles, Jethro Tull, Reinhard Mey u.v.a. Highlights aus den 60ern und 70ern auf!

 

 

 

 

 

Samstag, 21.08., 19:30 Uhr: Zirkusshow „StandArt“

Am Abend sind die Künstler „StandArt“ noch einmal mit einer StandArtShow zu bestaunen! Für einen kurzen Moment entführen die Künstler ihr Publikum in eine Welt voller Leichtigkeit und ansteckender Bewegungsfreude.

 

Samstag, 21.08., 20 Uhr: Konzert der Band „Tinnef“

Im Anschluss ist die bekannte Trierer Band „Tinnef“ zu hören, eine Coverband der etwas anderen Art. Sie präsentiert bekannte Pop- und Rocksongs der letzten Jahrzehnte in eigenen, meist jazzigen, manchmal erst beim zweiten Hinhören erkennbaren Arrangements. Mit „Tinnef“ begibt sich der Zuhörer auf eine Reise durch Zeit und Genres und begegnet dabei Hits von Prince, Michael Jackson, Metallica, Pink Floyd, den Beatles oder Paul Simon, aber auch Oldies von Nancy Sinatra oder Doris Day auf ganz neue Weise. Wer Lust auf eingängigen, aber spannenden Cover-Jazz hat, sich gerne überraschen lässt und Abwechslung liebt, ist bei diesem Konzert genau richtig! „Tinnef“, das sind Elke Holzmüller (Gesang und Akkordeon), Annette Naberfeld  (Klavier), Helmut Reichelt (E-Bass) und Stefan Holzmüller (Schlagzeug und Gesang).

 

 

 

 

 

 

 

Samstag, 21.08., ca. 21:30 Uhr: Illumination des Kurparks

Erstmalig in Manderscheid – die Illumination des Kurparks mit Musik unterlegt! Sebastian Merkes & Co. werden den Park in einzigartiges Licht tauchen, sobald die Dämmerung beginnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.